Nordic-Walking-Touren     

Das dynamische Gehen mit den zwei Stöcken gilt als eine der gesündesten Sportarten. Nahezu jeder kann es schnell und problemlos erlernen. Vom Zweckverband „Erholungsgebiet Irsental“ wurde jetzt ein Nordic-Walking-Fitness-Park im Irsental eröffnet. Vier verschiedene Strecken, die nach ihren Sponsoren benannt sind, führen durch das „Naturschutzgebiet Ginsterheiden“ und das „Tal der 1000 Schmetterlinge“. Jeweils drei Strecken sind über den Eingang im Irsental sowie in der Ortsmitte von Daleiden zu begehen. Die Route „Im Pfenn“ führt über 5,2 km, die „Natursteine-Metz-Route“ über 7,2 km, die „Weiland-Bau-Route“ über 9,8 km und die „RWE-Route“ über 15 km.

Ausstattung und Erscheinungsbild der ausgewiesenen Strecken fügen sich harmonisch in das Gesamtkonzept der bereits bestehenden Eifel-Vermarktung ein. Die herrliche Landschaft ist der besondere Reiz des neuen Parcours.

Wichtige Hilfen für alle sind 64 richtungsweisende Schilder, 2 Starttafeln mit Streckenführungen und –profilen, Wissenwertes über die Nordic-Walking-Technik sowie über Aufwärm- und Dehnübungen. Die Laufgemeinschaft Daleiden ist Betreiber des Parkes und bietet für alle Interessierten Kurse, Treffs usw. an.

Der Lauf-, Walking- und Nordic-Walking-Treff findet jeden Dienstag statt. Treffpunkt ist um 20.00 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus in Daleiden.Gäste sind jederzeit herzlich willkommen, Stöcke sind ausreichend vorhanden.