Erleben Sie ein komprimiertes Naturerlebnis

Inhalte teilen:

Das Naturschutzgebiet Irsental vermittelt gerade wegen seiner geringen Flächenausdehnung ein komprimiertes Naturerlebnis. Kurze Wegstrecken verbinden die einzelnen Pflanzen- und Tiergesellschaften. Die Erkundung mit Kindern oder ungeübten Wanderern wird zum kurzweiliegen Spaziergang.

Die zahlreich vorhandenen Wanderwege gestatten einen guten Einblick in die verschiedenen Kulturen und Gesellschaften von Flora und Fauna. Ein separat angelegter Bereich mit einem kleinen Stausee und Picknickplätzen am nordöstlichen Rand des Naturschutzgebietes lädt zum Erholen und Entspannen ein.

Das Naturschutzgebiet hat eine Flächenausdehnung von rund 80 ha und  ist ganzjährig zugänglich und kann auf eigene Faust oder unter fachkundigen Führungen erkundet werden. Termine für geführte Wanderungen erfahren Sie im Veranstaltungskalender oder bei der Touristinformation Arzfeld.