Blick in die Landschaft des Islek am Devon-Pfad, © Naturpark Südeifel, P- Haas

Willkommen im Islek - Ferienregion Arzfeld

Flusstal auf dem Devon-Pfad, © Naturpark Südeifel, P. Haas

Devon-Pfad

Es ist die Schönheit des Isleks mit seinen schroffen Felsen und den tief eingeschnittenen Flußtälern, die auf diesem Wanderweg im NaturWanderPark delux immer wieder begeistert. Schuld daran ist die Geologie dieser bewegten Landschaft. Die Prüm hat sich in Jahrmillionen tief eingeschnitten und erzeugt so mit ihren Seitenbächen eine facettenreich gegliederte Landschaft. Weitere informationenAuf Karte anzeigen

Stilisierte Karte der Eifel
Schmetterling auf Wiese, © Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, D. Ketz

Zum nächsten Highlight:

Das Irsental - Tal der 1.000 Schmetterlinge

Schmetterling auf Wiese, © Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, D. Ketz

Das Irsental - Tal der 1.000 Schmetterlinge

Das Irsental in der Nähe von Irrhausen ist Heimat einer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt. Vor allem Schmetterlinge fühlen sich hier wohl. Weitere informationenAuf Karte anzeigen

Stilisierte Karte der Eifel
Flusstal auf dem Devon-Pfad, © Naturpark Südeifel, P. Haas

Zum nächsten Highlight:

Devon-Pfad

Willkommen im Islek

Urlaub in der Ferienregion Arzfeld / Eifel

Inhalte teilen:

Erleben Sie diese wunderschöne Region im Herzen Europas im Dreiländereck Deutschland, Luxemburg und Belgien. Der Islek ist geprägt von idyllischen Dörfern mit moderner Landwirtschaft. Gerade wegen seiner Topografie ist der Islek eine beliebte Ferienregion mit einer Fülle von Urlaubsangeboten für Natur- und Kulturliebhaber, die sich zu Fuß, mit dem Rad, dem Auto oder Motorrad auf Entdeckungsreise begeben.
Die Ferienregion Arzfeld ist gekennzeichnet durch Höhenzüge bis zu 570 m und damit verbundenen wunderbaren Aussichten in die Landschaft der Eifel sowie durch nach Süden immer tiefer eingeschnittene Flusstäler, wo inzwischen der Biber wieder beheimatet ist. Das Naturschutzgebiet „Irsental“ bei Daleiden ist ein kostbares Ökosystem mit einer überraschenden Artenvielfalt an Insekten. Es ist auch als "Tal der 1.000 Schmetterlinge" bekannt.

Wanderer in der Natur, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Wanderwoche Südeifel 2019

Entdecken Sie die Südeifel in fünf Tagen während fünf geführten Wanderungen vom 02. bis 06. Oktober 2019

Weitere informationenAuf Karte anzeigen
Stilisierte Karte der Eifel
Schmetterling auf Wiese, © Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, D. Ketz

Das Irsental - Tal der 1.000 Schmetterlinge

Ein besonderer Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere. Besonders Schmetterlinge fühlen sich wohl. Entdecken Sie das Irsental!

Weitere informationenAuf Karte anzeigen
Stilisierte Karte der Eifel

Finde deine Unterkunft in der Eifel