Dasburg im Nebel, © CUBE Volker Teuschler

Willkommen im Islek - Ferienregion Arzfeld

Dasburg, © Tourist-Information Islek

Burgruine Dasburg

Die Dasburg wurde um 850 erbaut. Die noch erhaltene Nordseite des Wehrturms beeindruckt mit einer Höhe von 20 Metern.
Von der Burgruine bietet sich ein weiter Ausblick ins Ourtal. Weitere informationen

Wanderweg Nr. 8 - Dasburg, © Tourist-Information Islek

Zum nächsten Highlight:

Naturpark Südeifel Wanderweg Nr. 8 - Dasburg

Wanderweg Nr. 8 - Dasburg, © Tourist-Information Islek

Naturpark Südeifel Wanderweg Nr. 8 - Dasburg

Der Wanderweg Nr. 8 umrundet den historischen Handwerkerort Dasburg. Rasch gewinnt der Weg parallel zum Ort an Höhe, bis er über freie Felder führt und grandiose Aussichtspunkte bietet. Ebenso rasch geht es hinunter ins gewundene Ourtal, dem der Weg durch Hangwälder wieder zurück nach Dasburg folgt. Weitere informationen

Our, © ZV Naturpark Südeifel, Raymond Clement

Zum nächsten Highlight:

Nat'Our Route 2 - Mittleres Ourtal

Our, © ZV Naturpark Südeifel, Raymond Clement

Nat'Our Route 2 - Mittleres Ourtal

Die Nat'Our Route 2 ist ein Weg zum intensiven Naturerlebnis. Unter dem Titel "'Mühlen und Lohwälder" schließt der Weg an die nördliche Nat'Our Route 1 an. Die alten Mühlengebäude entlang der Route erzählen von der Nutzung der Our in vergangenen Zeiten. Weitere informationen

Dasburg, © Tourist-Information Islek

Zum nächsten Highlight:

Burgruine Dasburg

Willkommen im Islek

Urlaub in der Ferienregion Arzfeld / Eifel

Erleben Sie diese wunderschöne Region im Herzen Europas im Dreiländereck Deutschland, Luxemburg und Belgien. Der Islek ist geprägt von idyllischen Dörfern mit moderner Landwirtschaft. Gerade wegen seiner Topografie ist der Islek eine beliebte Ferienregion mit einer Fülle von Urlaubsangeboten für Natur- und Kulturliebhaber, die sich zu Fuß, mit dem Rad, dem Auto oder Motorrad auf Entdeckungsreise begeben.
Die Ferienregion Arzfeld ist gekennzeichnet durch Höhenzüge bis zu 570 m und damit verbundenen wunderbaren Aussichten in die Landschaft der Eifel sowie durch nach Süden immer tiefer eingeschnittene Flusstäler, wo inzwischen der Biber wieder beheimatet ist. Das Naturschutzgebiet „Irsental“ bei Daleiden ist ein kostbares Ökosystem mit einer überraschenden Artenvielfalt an Insekten. Es ist auch als "Tal der Schmetterlinge" bekannt.

 

 

mehr lesen

Inhalte teilen:

Schmetterling auf Wiese, © Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, D. Ketz

Das Irsental - Tal der Schmetterlinge

Ein besonderer Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere. Besonders Schmetterlinge fühlen sich wohl. Entdecken Sie das Irsental!

Weitere informationenAuf Karte anzeigen
Stilisierte Karte der Eifel

Finde deine Unterkunft in der Eifel